Interview mit der EAUXVIVES Apotheke, die BioApply’s kompostierbare Beutel auf Basis der Distelpflanze verwendet

Interview mit der EAUXVIVES Apotheke, die BioApply’s kompostierbare Beutel auf Basis der Distelpflanze verwendet

Interview mit der EAUXVIVES Apotheke, die BioApply’s kompostierbare Beutel auf Basis der Distelpflanze verwendet

Die «Pharmacie EAUXVIVES», eine Institution unter den Apotheken in Genf war BioApply’s erster Kunde in 2016, der die kompostierbaren Shopper-Beutel auf Basis der Distelpflanze verwendete. Wir haben einige Fragen an Céline Célardin, verantwortlich für Kommunikation, gestellt:

  1. Was waren die Gründe, die Sie bewegten, sich für BioApply’s kompostierbare Beutel zu entscheiden?

 

Unser Wille, auf Plastik-Taschen zu verzichten, ist schon seit einigen Jahren entstanden, doch wir haben bis 2016 nicht die Lösung gefunden, die unsere Kriterien erfüllte. Zwischen den Oxo-abbaubaren und jenen auf Basis von Lebensmittel-Ressourcen erschien uns nichts wirklich überzeugend in Bezug auf den Schutz der Umwelt. BioApply hat uns mit der Lösung auf Basis der Distelpflanze die überzeugendste Lösung präsentiert: biologisch abbaubare und kompostierbare Beutel, die keine genmanipulierten Lebensmittel-Ressourcen verwenden, sondern pflanzliche Rohstoffe aus ethisch verantwortungsbewusstem Anbau.

 

  1. Ist die Verwendung von Distelpflanzen für die Herstellung der kompostierbaren Beutel ein wichtiges Element für Sie?

 

Gewiss, denn die Distelpflanze ist eine mehrjährige Pflanze, die in auch unseren Breiten wächst und in Apotheken verwendet wird, also wirklich Sinn für uns macht.

 

  1. Welche Faktoren sind Ihrer Meinung nach für Ihre Kunden und Kundinnen wichtig, was die Beutel betrifft, die Sie von Ihnen bekommen?

 

Unsere Kundschaft ist sehr sensibel was den Schutz der Umwelt betrifft und räumt dem biologischen Abbau der Beutel grosse Bedeutung ein. Es ist eine globale Philosophie.