INTERVIEW DEMETER

INTERVIEW DEMETER

INTERVIEW DEMETER

Interview mit Aline Haldemann, Marketingleiterin von Demeter Schweiz.

 

Was macht Demeter Schweiz und welche Funktion haben Sie?

Demeter ist das Label für den biologischen Landbau in der Schweiz. Wir kümmern uns um die Qualitätssicherung und setzen uns für eine biologisch-dynamische Landwirtschaft ein. Ich arbeite als Marketingleiterin bei Demeter Schweiz.

 

Sie benutzen nun die kompostierbare BioPochette von BioApply. Was haben sie vorher benutzt und was hat sie zum Wechseln motiviert?

Vorher haben wir klassische Plastiktüten benutzt. Diese passten natürlich weder zu unserer Positionierung, noch zu unseren Werten. Auch unsere umweltbewussten Kunden warteten auf alternative Lösungen. Deswegen haben wir nach Alternativen gesucht, die umweltfreundlich und Ressourcen schonend sind. Von den meisten Alternativen waren wir nicht angetan, weil die erneuerbaren Rohstoffe oft in Konkurrenz zu Nahrungsmitteln stehen.

Das Konzept von BioApply hat uns schließlich überzeugt: Kompostierbare Beutel, bestehend aus erneuerbaren Rohstoffen und dies ganz ohne Konkurrenz zu Nahrungsmitteln. Denn so wird es auch von unseren Bauern verlangt. Somit haben wir die BioPochette von BioApply gewählt. Eine kompostierbarere Tüte ohne Griffloch oder Schlaufe, die so ideal zum Verpacken von Salaten passt.

 

Was denken Ihre Kunden? Sind Sie zufrieden?

Das Produkt ist wirklich super, wir sind mit der Pochette sehr zufrieden. Auch von unseren Kunden haben wir nie ein negatives Feedback erhalten. Da unsere Kunden stets sehr umweltbewusst sind, haben wir ihnen auch ein Factsheet mit den Inhaltstoffen zusammengestellt. Somit wissen sie genau, aus welchen Rohstoffen die Pochette besteht.

In Zukunft haben wir auch vor, den BioShop in unser Sortiment aufzunehmen. Dieser kompostierbare Beutel soll unseren Kunden eine weitere Verpackungsalternative anbieten. Als erstes wird er während einer Testphase im kleinen Rahmen getestet, um zu sehen wie die Bauern reagieren. Wir hoffen, dass auch dieses Produkt den gleichen Erfolg wie die Pochette haben wird.