Organischen Abfälle und Stadt Nyon

Organischen Abfälle und Stadt Nyon

Stand distribution BioBox à Nyon pour le tri des déchets organiques

Organischen Abfälle und Stadt Nyon

Die Stadt Nyon hat im September eine neue Aktion der Sensibilisierung zum Sortieren der organischen Abfälle gestartet. Mit der Entstehung der neuen Eco Punkte, die organischen Abfall aufnehmen, hat die Stadt auch BioBoxen von BioApply an die Einwohner verteilt, um das Sammeln der organischen Abfälle anzuspornen. Mit einem Verfassungsvermögen von 9 Liter und kombiniert mit einem kompostierbaren Müllsack, ist sie extra für das Sammeln der organischen Abfälle konzipiert. Schon mehr als 3000 BioBoxen und 10 000 kompostierbare Müllsäcke sind von BioApply an die Stadt Nyon geliefert worden um die Haushalte auszustatten.

In der Tat machten die organischen Abfälle vor dem Wechsel mehr als ein Drittel des Hausmülles der Stadt Nyon aus. Dieser Wechsel hat es ermöglicht quantitativ und qualitativ mehr organische Abfälle wiederzugewinnen, die durch die Produktion erneuerbarer Energien (Biogas) und durch die Entstehung von Dünger (Kompost) valorisiert werden.

Die Stadt plant die Menge eingesammelter organischer Abfälle zu verdreifachen, von 20kg pro Einwohner bis zu 60kg im Jahre 2020. Diese Aktion ermöglicht die Kosten der Vergärung des traditionellen Haushaltsmülls zu verringern. Dies zum einen mit der Verringerung der Menge des Mülls, zum anderen ermöglicht dies die Zufriedenstellung der Einwohner, die somit weniger versteuerte Müllbeutel benutzen müssen. Vergessen wir auch nicht, dass die industriellen Vergärungsanlagen Probleme haben, wenn Plastiksäcke anstatt kompostierbarer Müllsäcke für die Sammlung von organischem Abfall verwendet werden.

 

Erfahren Sie mehr über das Compost Kit

Lesen Sie den Artikel von der Stadt Nyon

Sehen Sie die Abfallstatistik der Stadt Nyon