Operation « Säuberung der Strände »

Operation « Säuberung der Strände »

Operation „Säuberung der Strände“ und zur Sensibilisierung unserer Jugend betreffend Plastik-Verunreinigung.

Seit 4 Jahren organisiert BioApply zwei Aktionen von Strandsäuberungen  mit den Stadtbehörden und Schulen von St. Tropez und Ramatuelle (Frankreich) und nimmt daran auch aktiv teil.

Ab Ende dieses Jahres erweitern wir unser Programm mit nicht weniger als 14 weiteren Strandsäuberungen pro Monat  in Portugal. In enger Zusammenarbeit mit  Puremocean, einer Bodyboard-Schule.

Während einer Stunde sammeln die Schüler dieser Schule jeweils Plastikmüll und Mikrokunststoff an den Stränden. Im Durchschnitt werden bei jedem Einsatz zwischen 5‘000 und 10‘000 Stück gesammelt.

Als Gegenleistung unterstützt BioApply jeden Monat die Finanzierung eines begabten, jedoch finanziell benachteiligten Schülers. Seit Beginn dieser Saison wurden mehr als 50‘000 Plastikfragmente eingesammelt. Dieses Vorhaben hat eher symbolischen Charakter aber ihr Sinn ist, die Jugend auf dieses wachsende Problem aufmerksam zu machen und zu vermitteln, selbst zu reagieren und die Bevölkerung zu sensibilisieren.

 

001 002