Kalifornien verbietet Plastiktüten

Kalifornien verbietet Plastiktüten

Kalifornien verbietet Plastiktüten

Ab dem Sommer 2015 wird Kalifornien die Verwendung von Plastiktüten für einmaligen Gebrauch (PE -Kassenbeutel) in seinen Geschäften verbieten. Tragetaschen aus Papier und kompostierbare Tragetaschen werden zu US Dollar 0.10 pro Stück abgegeben.

Plastiktüten für einmaligen Gebrauch werden bei Kassen aller Geschäfte in Kalifornien ab dem 1. Juli 2015 verbannt, wie Jerry Brown, der Gouverneur Kaliforniens mitteilte. Eine ökologische Massnahme und Folge der Initiative in 45 Städten, darunter San Francisco und Los Angeles, wo Plastiktüten in Supermärkten bereits verboten sind.

Kalifornien verbietet Plastiktüten